Dienstag, 20. September 2016

Nie wieder kalte Füße

mit den niegelnagelneugezauberten
HausSchuhBootsStiefel 






















Ich habe innen leckerwarmen Fleece genommen 
und außen Reste von normalem Baumwollstoff .
Zwischen Außen und Innenstoff der Fußsohle 
habe ich zusätzlich zum bügelbaren Volumenvlies 
** Thermolan ** 
eingebaut ....herlich weich bei Schritt und Tritt :-)

hm...bin noch am überlegen ne Ledersohle drunter zu nähen
oder Sockenstopper aus Latexmilch ?
Eigentlich sind die ja nur für aufm Sofa zum rumlümmeln gedacht .
*** überleg ***
schaumämanä :-)

Habt einen schönen Tag !
Es grüßt euch mit molligwarmen Füßen

Birgit :-)

Das Schnittmuster gibts bei Dawanda  


Kommentare:

weide mama hat gesagt…

Hallo Birgit, warme Füße brauche ich auch manchmal , deine Stiefel sind sehr schön , kalte Füße , dass war gestern!
liebe Grüße von Wilma

Die Fischerin hat gesagt…

Liebe Birgit,
wow, selbstgenähte warme Hausstiefelchen, große Klasse!! (Sowas kann ich nicht nähen, leider.)
Ich würde auf alle Fälle noch eine Art Sohle drunter machen, wenn frau beim chillen gestört wird und runter vom sofa muss ....
Laß es dir gut gehen,
LG, Astrid

Ich war dabei :-)

Mein 4. Award wurde mir verliehen von der lieben Manja

Mein 3. Award ,wurde mir von Kathi verliehen

Mein 2. Award der mir von Kathi verliehen wurde

Mein 1. Award der mir von Evy verliehen wurde