Samstag, 5. September 2015

Was macht man aus einem kaputten Sektglas und einer neuen Tasse ???

rüschdüüüüüüüüsch ein *** Hingucker ***


Man nehme das kaputte Sektglas und haube den Stiel ab 
und klebe diesen unter eine neue Tasse .
.Fädisch ist eine langstielige Tasse 

z.B. für Gummibärchen :-)

Das ist mein Prototyp 

Jetzt müßen mir nur noch die Sektgläser kaputt gehen 
dann geh ich in Serie :-)

Die Idee gefällt mir so gut das ich noch ein paar 
von diesen langstieligen Tassen zaubern werde :-)

Schönen Sonntag euch allen 

Liebe Grüße Birgit

1 Kommentar:

Manu hat gesagt…

Gute Idee, im blaugelben Möbelhaus werfen dui einem die Sektgläser nach und die Tasse ist die nicht auch von dort, die kommt
Mir sehr bekannt vor, muss gleich mal schauen gehen ob meine noch draußen steht!?
Dir fällt aber zu allem was ein.
Ich würde da auch Gummibärchenreinmachen und Mon Cherinpasst da auch gut rein!!!!!
LG von einer Nähwütigen Manu

Ich war dabei :-)

Mein 4. Award wurde mir verliehen von der lieben Manja

Mein 3. Award ,wurde mir von Kathi verliehen

Mein 2. Award der mir von Kathi verliehen wurde

Mein 1. Award der mir von Evy verliehen wurde