Freitag, 4. September 2015

Dresdner Plate Nr.2

auch  wieder nicht 100 %
aber ein Unikat ....wie ich :-) :-) 



                   Der Teller ist mir bissi groß geraten für den Block                       

*** augenroll ***

Da hab ich einfach 4 Spitzen weggeklappt 
hahahaa 
man muß sich ja zu helfen wissen 
Watt nit passt wird passend gemacht :-)

Schönes Wochenende euch allen !

Birgit 

psssssssssssst  .....ich geb nicht auf ...einen Versuch starte ich noch 

Ich sach euch....meine Decke wird riesig !!

Kommentare:

Frau herzhaftes hat gesagt…

Wie heißt es so schön: Not macht erfinderisch und dann noch
Übung macht den Meister. Einfach nicht aufgeben, ich bin sicher
du bekommst das doch noch hin!
LG Manu

Constance Remhof hat gesagt…

Huhu liebe Birgit, du bist mir ja eine, klappst einfach die schönen Spitzen weg ;o))). Aber Hauptsache schön und einzigartig!!! Das wird ein toller Quilt, ich bin gespannt!
Für die Apfelstiele hab ich Schaschlikspieße aus Holz genommen, den Teil mit der Spitze ca 5 cm lang abgeknipst, mit Abtönfarbe Braun gemalt und dann in den Apfel gedreht.
Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende, lass es dir gut gehen!!
Ganz liebe Grüße Constance

Ich war dabei :-)

Mein 4. Award wurde mir verliehen von der lieben Manja

Mein 3. Award ,wurde mir von Kathi verliehen

Mein 2. Award der mir von Kathi verliehen wurde

Mein 1. Award der mir von Evy verliehen wurde