Freitag, 13. Januar 2012

Leckereien aus meinem kleinen Küchentempel

Eine bekannte hat mir von ihrem selbstgemachten Orangen-Salz erzählt das sie an Weihnachten gerne verschenkt 
Und das habe ich dann doch glatt auch mal ausprobiert



*** Orangen -Salz ***



Man nehme :
8 unbehandelte Orangen
8 unbehandelte Zitronen

dünn abschälen mit einen Gemüseschäler

Die Schalen in 300 ml Wasser
und 150 g Zucker
15 Min. kochen

Gekochte Schalen gut abtrocknen und im Backofen
auf Backpapier ca. 4 Stunden auf 80 Grad trocknen lassen....oder mehrere Tage auf der Heizung

Dann die Schalen fein malen ...in der Küchenmaschine

Mit Salz in Gläser schichten

Sieht nicht nur schön aus sondern es  duftet herlich

Ca.4 Wochen später .....hat sich das Orangen / Zitronengranualt in das Salz gezogen

Das Orangen-Salz verwendet man
z.B für Salatsoßen

*** legga ***




***Viel Spaß beim nachmachen ***

Ein liebes Hallöle  und ein herzliches Willkommen meiner neuen Blogbesucherin
Schön das  du da bist




Ich wünsche euch ein suppi Wochenende


Liebe Grüße Birgit

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Geklaut! das hört sich lecker an werde ich ausprobieren!
LG Hannelore

carina hat gesagt…

sieht nicht nur super aus, schmeckt sicher auch so. das rezept muss ich mir unbedingt notieren. danke!

lg, carina

Manu hat gesagt…

Das sieht so lecker aus, viel zu schade zum Verwenden!
LG Manu

Ich war dabei :-)

Mein 4. Award wurde mir verliehen von der lieben Manja

Mein 3. Award ,wurde mir von Kathi verliehen

Mein 2. Award der mir von Kathi verliehen wurde

Mein 1. Award der mir von Evy verliehen wurde