Sonntag, 27. Juni 2010

Einmal im Leben was verrücktes tun

Das meinten auch unser  Sohn Timo mit Freundin Swantje
und kletterten heute Mittag nach dem spannenden Fussballspiel auf die Kirchturmspitze unserer Kirche und uwezelaten ( mit WMtröte :-)

Sein Opa wollte einmal in seinem Leben auf dieser Kirchturmspitze sein und das Ave Marie singen .Er hat es leider nie geschafft dort hoch zu kommen aber sein Enkel Timo ( der verrückte Kerl )  ......hätte sein Opa  das nur sehen können

Das ist unser Kirchturm der wird zur Zeit ,wie soviele Kirchtürme  ,renoviert und ich kann vom Badezimmerfenster zugucken .


Veeeeeeeeeeeeeeeeeeerrückt die Zwei


Ich wollte erst gar nicht hingucken .....aber dann hätte ichs ja nit gesehen :-)

Kommentare:

stickpfötchen hat gesagt…

OOOOOOOjeeeeeee.

Das ist wirklich verrückt.


lg heike

Ellen hat gesagt…

Opa hat das gesehen, glaube es mir. Er hat sicher dort oben alle Engel zum Rapport gerufen - alle mußten seinen Enkel bestaunen.
Und mal so ganz nebenbei ... woher hat der Timo das nur? Das mit dem kleinen bisschen Verrückt sein? *gg* "Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm" heißt es doch schon im Volksmund - und da ist was wahres dran.
lachende Grüße Ellen

Ich war dabei :-)

Mein 4. Award wurde mir verliehen von der lieben Manja

Mein 3. Award ,wurde mir von Kathi verliehen

Mein 2. Award der mir von Kathi verliehen wurde

Mein 1. Award der mir von Evy verliehen wurde